Menü

K wie KaffeeKränzchen

Du liest richtig heute gibt es ein KaffeeKränzchen.

Zum K fielen mir einige Themen ein, jedoch ist Kaffee meist an erster Stelle, deshalb machen wir ein KaffeeKränzchen zusammen.

Es ist nicht schwer! Die Bild-für-Bild Anleitung soll dich glustig machen:

KaffeeKränzchen, Anleitung, Handlettering, schön schreiben, lernen, kurse

Du brauchst:

  • AquarellPapier (meines ist von VanGogh)
  • Pinsel
  • Glas mit einem Durchmesser den du magst
  • Kaffee (am Besten einen Espresso)

Stelle nun dein Glas verkehrt in den Kaffee und dann mit Schmackes auf das Papier!

Es spielt keine Rolle, wenn es spritzt – dies gibt dem Ganzen noch etwas mehr Pepp. Stelle das Glas wieder weg vom Papier.

Du kannst auch einen weiteren Kreis darüber machen – wie du magst!

Nun hat es mir in dem Fall noch zuwenig Kleckse gegeben und ich ahme diese mit einem Pinsel, welcher ich im Kaffee getunkt habe und auf dem Zeigefinger abklopfe, nach.

Ich habe die Fotos mit den Kreisen in Snapseed ziemlich aufgehellt, so kann ich diese Fotos auch als Hintergrund im ProCreate brauchen.

Snapseed und ProCreate sind Beides Apps welche ich oft brauche.

Und zagg, hast du einen Kreis gezaubert, nun kannst du ihn Beschriften wie du willst.

KaffeeKränzchen, Anleitung, Handlettering, schön schreiben, lernen, kurse

Ich wollte hier ein wenig Kontrast, deshalb nahm ich einen BrushPen zur Hand. Du kannst auch mit dem Pinsel und dem restlichen Kaffee schreiben. Es funktioniert übrigens auch mit verschiedenen Tees, Randen etc.

Viel Spass beim ausprobieren! Wer bringt nun Kuchen?

Herzlichst

Handlettering, lettering, schön schreiben, kurse, lernen