Menü

Ste*Kurse ABC

Nimmt es dich wunder, wie es an meinen Kursen ablauft? oder wolltest du schon immer mal kommen, aber hast es bis anhin noch nie geschafft?

 

Ich will dir in diesem Blog aufzeigen, was mir an den Kursen wichtig ist und was meine Kurse ausmachen. Ja, jeder macht es Anders (hoffentlich auch, sonst wird es langweilig!) und ich freue mich, wenn dir meine Art zu unterrichten gefällt und ich dich an einem SchreibAbend begrüssen kann.

Du weisst ja sicherlich bereits, dass ich gerne vieles in Alphabete verpacke, es gibt mir einen schönen Rahmen vor, etwas Mittzuteilen. Sei es als Wort aneinander gereiht oder als Reihenfolge für Challenges, Texte oder ähnliches.  Deshalb auch heute ein Ste*KurseABC

A – authentisch, ich bin wie ich bin und ich nehme selten ein Blatt vor den Mund, ich spreche wie mir der Schnabel gewachsen ist und verpacke nichts in glitzrigem, schmierigem Papier.

B – bemüht, ich bin stets bemüht dein ganzes Können rauszukitzeln.

C – „Cheibe gmütlich“ – Es ist mir ein Anliegen, dass sich jeder in meinem Atelier wohlfühlt.

handletteringkurs, schön schreiben, Lettering, Schweiz  
D – Denkanstösse – Ich stelle gerne Gegenfragen, meist kommt man selber auf eine Antwort und die setz sich besser im Hirn nieder als vorgekautes Wissen.

E – Eigenes – An meinen Kursen hat alles Platz, ich hole dich bei deinem WissensStand ab und schaue was DIR gefällt und DU brauchst!

F – Fakten – ja diese lege ich dir auf den Tisch. Ob du diese dann anwendest oder nicht, ist deines.

G – Grundlagen – Die bekommst du mit auf den Weg, es wird geübt an den Kursen, aber das meiste ist für Zuhause. Ich mag nicht Kurse künstlich in die länge ziehen.

H – Herzenssache – Handlettering ist eine Herzensangelegenheit von mir und dieses sollst du an meinen Kursen spüren und dich anstecken lassen davon.

I – Individuell, auch in einer grösseren Gruppe schaffe ich es individuell auf dich einzugehen.

J – Jubel, ha! Ja das gibt es manchmal an meinen Kursen, weil Erfolge erlebt werden oder Einsichten gewonnen werden.

K – Kaffee, ohne geht’s halt einfach nicht!

L – Langjährige Erfahrung, mittlerweile durfte ich an die 1000 Menschen unterrichten an meinen Kursen. Ich sehe oftmals schon wenn du zur Türe hinein kommst, wie du schreibst und was du brauchst. Mir reicht ein Schriftbild von dir und ich sehe wie du vorgegangen bist. Okeee, das ist Schriftpsychologie – voll spannend imfall!

M – Motivation, ist das a&o, es ist mir wichtig, dass du Freude am üben hast!

N – Nicht bezahlt, mit dem möchte ich nur sagen, dass ich von keiner Firma bezahlt werde. Ich arbeite mit Material welches ich für gut befinde und ich muss nicht eine bestimmte Marke puschen.

O – offenherzig nehme ich dich in die Buchstabenfamilie auf.

P – persönlich, ich bin und bleibe ein Einzelunternehmen, es ist mir Wichtig, dass jeder Kurs von mir selber geführt wird. Ich bin auch die Person, welche die Anmeldungen entgegennimmt und mit dir Kommuniziert wenn du Fragen hast*

Q– Quasseln, ich kann an meinen Kursen kaum aufhören über Buchstaben zu sprechen – ich liiiiebe es einfach!

R – Routine, die schleicht sich nie ein bei mir. Ich bin quasi vor jedem Kurs nervös und freudigHibbelig.

S – selbstinitiative, ich liebe es, wenn Menschen selber denken und ihrer Kreativität freien lauf lassen. Bei mir gibt es nicht eine sture Anleitungen, ich fordere deine Muse heraus.

T -transparent, es ist mir Wichtig, dass du weisst, wieso du was machen sollst. Ein „einfachso“ gilt nicht.

U – unkompliziert – ist quasi mein Zweiter Vorname 😀

V – vielseitig – ich liebe die Vielfalt der verschiedenen Schriften und kann dir viele Tipps weitergeben.

W – Weiterentwicklung, ich bilde mich selber stetig weiter und übe täglich.

Z – Zusammen, jeder kann von jedem lernen – egal wo er steht! Dafür habe ich hier meine BuchstabenKünSte*Gruppe.

handlettering, Online kurs, schön schreiben, lernen, lettering, Kalligrafie, ste* , tafel, kurseHey und vielleicht habe ich dich ja gerade nach diesem ABC gluschtig auf einen Kurs bei mir gemacht. Ich halte an meinen Werten fest, egal ob an meinen Offline oder Online Kursen! Wenn du dir nicht sicher bist welcher Kurs zu dir passt oder die Daten sind nicht ideal für dich, dann melde dich doch bei mir. Denn der U ist imfall würkli so!

Herzensgrüsse Ste*

Was genau ist Handlettering?

Hallo ihr Buchstaben Freunde

Gerne möchte ich mal erläutern, was für mich Handlettering ist und was mir an meinen Kursen wichtig ist.

Handlettering ist die Kunst Buchstaben zu malen und nicht zu schreiben. Buchstaben gekonnt in Szene setzen. Es ist eine relativ freie Kunst, jedoch gibt es einige Regeln die man beachten kann, damit ein Schriftzug harmonisch und aufgeräumt aussieht. Ein geletterter Schriftzug sollte zu lesen sein ohne die Buchstaben zu lesen 😉 Wisst ihr wie ich meine? Ich schaue mir oft Wörter an, ehe ich diese lese und beobachte was es in mir auslöst. Wenn dieses Gefühl dann mit dem gelesenen Wort übereinstimmt, dann ist es ein gutes Lettering. Und die Buchstaben können noch so schön sein, wenn die Komposition nicht stimmt, stimmt es halt nicht…

An meinen Kursen möchte ich Grundlagen mit auf die Reise geben, welche ich sinnvoll finde um genau dies umsetzen zu können. Eine Mischung zwischen Regeln und Kunst. Und was mir am Wichtigsten ist, dass jeder das tut was er gerne machen möchte. Ich gebe keine fertigen Alphabete vor und auch keine Schritt-für-Schritt Anleitung. Mein Ziel ist es, jeder dort zu unterstützen wo er gerade steht und was er braucht/bzw. will. Und Ziel ist es nicht, dass jeder Teilnehmer am Ende dasselbe Blatt hat und die eine Hälfte dann frustriert nach Hause geht, weil er noch nicht soweit ist.

Auch sollte Lettern Freude bereiten und ein Hobby sein, hier geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um runter zu fahren. Und wie bei jeder Anderen Sache, macht Übung den Meister. Obwohl jeder schon seit dem Kindergarten schreibt. Die Handschrift bleibt und kann nicht nach 2 Stunden völlig ausgewechselt sein. Dies ist ein Prozess und braucht seine Zeit. Aber mit Ruhe und Geduld wird es gelingen.

Das war mir jetzt mal Wichtig zu sagen, damit ihr wisst, was es für MICH ist. Und ich erfreue mich immer noch an jedem Einzelnen der Handlettering erlernen will und sich dafür begeistern kann.

sonnige Grüsse ihr lieben

Ste*